Bitcoin Billionaire Review

Trading robots sind derzeit die neueste Entwicklung im Krypto-Universum. Es gibt weltweit immer mehr Angebote, bei denen Software und Computer jetzt für den Handel anstelle von Händlern verwendet werden. Bitcoin Billionaire ist auch solche Software und der Name allein ist verlockend. Wer möchte nicht in Billionen von Bitcoins baden! (Obwohl dies auch in der Realität schwierig wäre, da es sich um virtuelle Devisen handelt). Aber die Idee bleibt dieselbe. Besonders attraktiv ist die Tatsache, dass ein Algorithmus für Sie funktioniert und Sie die Vorteile problemlos nutzen können. So verlockend das auch klingen mag, Kryptoroboter haben auch ihre Nachteile. Es gibt viele Berichte über betrügerische Websites, Totalverluste und viele Probleme im Zusammenhang mit einigen Anbietern im Internet. Wie ist das neue Bitcoin Billionaire Kryptobot tun?

Bitcoin Billionaire: wie es funktioniert

Ähnlich wie einige seiner Konkurrenten bietet die Plattform den automatischen Handel mit einem Kryptoroboter. Die Software soll durch den Verkauf oder Kauf digitaler Währungen Gewinne für die Benutzer generieren. Hier wird hauptsächlich Bitcoin gehandelt, die derzeit stärkste und bekannteste Kryptowährung. Nach einigen Standardeinstellungen agiert die Software völlig unabhängig und analysiert kontinuierlich den Markt, die Charts und die Handelssignale, um einen Trade zum richtigen Zeitpunkt zu platzieren. Ziel sollte es sein, das eingesetzte Kapital so gut wie möglich zu nutzen und zu erhöhen. Nach Angaben des Anbieters wird nur die Registrierung, Aktivierung der Software und alles andere automatisch ausgeführt. Je nach Markttrend stammt der Roboter aus Bitcoin Billionaire mit der digitalen Währung und generiert (bestenfalls) Gewinne für die Nutzer.

Wie Bitcoin Billionaire Werk

Die Website: viel Marketing und hohe Erwartungen

Der Bitcoin Billionaire Die Website hat eine sehr ähnliche Struktur wie andere Anbieter. Interessenten können unter anderem ein zentral auf der Seite integriertes Video erwarten, das Bitcoins und den Handel mit ihnen in den höchsten Tönen lobt. Die Vorteile der Software werden ebenfalls vorgestellt.

Einige Berichte von Mitgliedern besagen, dass sie bereits Millionen mit dem Bot verdient haben, ohne oder mit nur geringen Vorkenntnissen oder Zeit. Tatsächlich gab es in der Vergangenheit unglaubliche Renditen, insbesondere zu Beginn der Bitcoin-Ära, und ja, einige Anleger sind damit reich geworden. Aber jetzt schwanken die Preise an den Märkten ziemlich stark - der Handel mit digitalen Münzen ist eine hochspekulative Investition.

Laut der Website, Bitcoin Billionaire wird voraussichtlich durchschnittlich rund 6,325 USD pro Tag generieren. Das klingt eher nach übermäßiger Eigenwerbung und dürfte vor allem neue Kunden anziehen. Solche hohen Erwartungen entsprechen wahrscheinlich nicht der Realität.

Insbesondere Neuankömmlinge sollten sich bewusst sein, dass solche utopischen Versprechen nicht unbedingt für ernsthaftes Marketing sprechen. Gewinne sind sicherlich möglich, aber auch Verluste.

Bitcoin Billionaire Registrierung: drei Schritte zum Handel

Schritt 1: Erstellen Sie ein kostenloses Konto

Wenn Sie das ausprobieren möchten Bitcoin Billionaire Bieten Sie sich an, Sie können sich schnell und einfach registrieren: Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Wenn Sie nicht vom Anbieter kontaktiert werden möchten, sollten Sie eine alternative Nummer auswählen oder das Feld leer lassen. Als nächstes wählen Sie ein Passwort. Wie immer sind diejenigen, die schwer zu entziffern sind, dh aus 8 bis 12 Zeichen bestehen, mit Zahlen, Groß- und Kleinbuchstaben und Sonderzeichen besonders sicher.
Schließlich sollten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig lesen und gegebenenfalls speichern und für sich selbst bestätigen.

Schritt 2: Einzahlung

Das Konto wird mit der ersten Einzahlung aktiviert und der Handel kann beginnen. Es ist mindestens ein Kapital von 250 USD erforderlich, mit dem Sie die Funktionsweise des testen können trading bot ziemlich gut. Banküberweisungen oder Kreditkarten werden für die Einzahlung akzeptiert. Neben US-Dollar und Euro wird auch Bitcoin akzeptiert. Sie werden dann zur Aspen Holding weitergeleitet, dem Makler für den Handel.

Schritt 3. Live-Handel

Hier können Sie zunächst einige Einstellungen auswählen, die der Kryptoroboter verwenden soll. Zum Beispiel die maximale Anzahl von Trades pro Tag, die jeweiligen Höchstbeträge, Gewinn- oder Verlustgrenzen, bei denen der Bot aussteigen sollte. Sie können mit Kryptos, aber auch mit anderen Assets handeln. Sobald die Software nach Ihren Wünschen konfiguriert ist, wird die trading robot kann auf Anfrage rund um die Uhr starten und arbeiten.

Registrieren Sie sich bei Bitcoin Billionaire

Vor- oder Nachteile: Was überwiegt Bitcoin Billionaire?

Ein klares Plus ist, dass der automatische Modus des Programms dem Investor viel Zeit und Arbeit spart. Die Software kann in wenigen Sekunden weit mehr Diagramme und Entwicklungen auswerten, als es für eine Person möglich ist, egal wie erfahren sie ist.

Die Antwort ist auch viel schneller, so dass das Programm auch verwendet werden kann, um viele kleine, schnelle Trades zu platzieren. Eine weitere positive Sache Bitcoin Billionaire ist, dass die Website und die Benutzeroberfläche auf Deutsch verfügbar sind, auch wenn die Übersetzungsqualität nicht die beste zu sein scheint. Die Registrierung ist auch sehr einfach und schnell. Im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen gibt es auch Kundenunterstützung. Benutzer können das Servicepersonal 24 Stunden am Tag erreichen. Hierfür stehen eine E-Mail und eine Chat-Funktion zur Verfügung. Nach den meisten Tests ist das Team auch sehr lösungsorientiert und reagiert schnell.

Die Plattform weist jedoch Nachteile auf, die nicht gänzlich ignoriert werden sollten. Einerseits können detaillierte Informationen oder Informationen über den Algorithmus oder seine Funktion nicht gefunden werden. Gleiches gilt für die Entwickler und Köpfe hinter dem Anbieter. Da ein Computer mit echtem, hart verdientem Geld arbeitet und letztendlich spekuliert, muss man viel Vertrauen in den Anbieter, die Technologie und die Prozesse haben. Am Ende ist die Verwendung der trading robot ist sehr riskant, auch hohe Verluste sind durchaus möglich.

Ernst oder betrügerisch? Worauf Sie bei der Auswahl achten sollten trading robots.

Unter allen Handelsplattformen in der Welt der digitalen Währungen gibt es schwarze Schafe. Leider werden Berichte über zweifelhafte Praktiken immer wieder gelesen. Wenn Sie einen Kryptoroboter verwenden möchten, insbesondere bei einem neuen Anbieter auf dem Markt, sollten Sie ihn so gut wie möglich überprüfen. Eine intensive Internetrecherche mit Berichten, Tests und Überprüfungen ist ratsam, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Es ist natürlich noch besser, wenn es Erfahrungen im Freundeskreis gibt oder jemand bereits erfolgreich einen Kryptobot einsetzt. Es gibt auch einige lizenzierte Anbieter, und es wäre gut, wenn zumindest der Firmensitz bekannt wäre.

Das Fazit zur Plattform

Im Testmodus hat die Registrierung und Verwendung des Demo-Kontos gut funktioniert. Die Weiterleitung an den Broker Aspen erscheint zunächst seltsam. Obwohl die Demoversion nicht mit echtem Kapital gehandelt wurde, war die Rendite durchaus akzeptabel. Inwieweit dies auch im realen Handel erfolgreich ist, kann auf diese Weise nicht gesagt werden.

Der Kryptoroboter basiert auf einem Algorithmus, der tatsächlich Gewinne generieren kann, aber es besteht immer noch ein gewisser Verdacht, da die Website anderen Plattformen ähnelt, die im Web eher schlechte Bewertungen erhalten haben. Insgesamt berichtet die Erfahrung über Bitcoin Billionaire sind aufgeteilt: Einige Benutzer berichten von hohen Renditen und hervorragender Funktionalität, während andere berichten, dass die Zahlungsmethoden problematisch waren oder dass Gewinne einbehalten wurden. Das Unterscheiden von echten Bewertungen von Fälschungen ist leider ein großes Problem im Internet, daher ist immer Vorsicht geboten. Ein Cryptobot wie Bitcoin Billionaire ist besser geeignet für Anleger, die über genügend Liquidität verfügen, nicht vom Kapital abhängig sind und hohe Risiken für potenzielle Gewinne eingehen möchten oder wollen. Die Nutzung der Plattform würde daher wahrscheinlich nicht für Personen mit einem eher konservativen Investitionswunsch mit möglichst geringen Risiken und moderatem bis geringem Wachstum empfohlen.